Seit dem letzten Update sind 4 Wochen vergangen, es ist einiges weitergegangen.

Man sieht nur nichts: daß der Estrich (fast) trocken ist sieht man nur wenn mans weiß und daß der Trockenbauer mittlerweile fast fertig ist sieht man auch nur wenn man genau schaut.

Aber es schaut trotzdem um einiges fertiger aus, verspachtelte Wände wirken einfach bessser! Und wir haben Fliesen, Bad, Küche, Boden und einige Lampen ausgesucht.

Wo Trockenbauer wüten fällt aber auch viel Mist an. Deshalb habe ich den heutigen Nachmittag genutzt um mal den ganzen Mist (ca. 900kg Gipskartonplattenverschnitt und 15 Säcke anderer Abfall) weggebracht. Ich muß aber zugeben daß ich nicht soviel geschafft hätte und auch morgen noch Arbeit hätte wenn nicht überraschend 3 Helfer vorbeigekommen wären. Dadurch hat das Mistwegführen nur 2,5 Stunden gedauert und ich hatte noch Zeit Rund ums Haus mal alles wegzuräumen.

Und heute früh war auch noch der Baustoffhändler da und hat das Retourmaterial geholt. Das war nicht viel, eine halbe Palette GKP und ein ca. 20 Packete Dämmmaterial und 15 Retourpaletten. Hat aber auch viel Platz gebraucht.

Leider hab ich keine Vorher-Nachher-Fotos, aber wenn man sich das ganze abgeholte Dämmmaterial anschaut und sich dazu einen 1,5m hohen Stapel Paletten, 1,5m3 Gipskartonverschnitt, einen halben Festmeter Holz und 15 Säcke Mist vorstellt …

… dann kann man schon verstehen warums uns sehr gut gefällt daß man jetzt das Auto tatsächlich unter den Carport stellen kann: